Zelvor ist die smarteste Kalenderlösung.

Vergleiche die Features von Zelvor gegenüber Calendly. Erfahre wie Deine Produktivität von der umfangreichen Kalender Co-Pilot Funktion von Zelvor profitiert.

Zelvor vs. Calendly

Calendly bietet Dir mit seinen Buchungslinks keine Möglichkeit, Dein Kalendermanagement zu automatisieren. Es liegt kein Fokus auf der Verbesserung Deiner Produktivität oder Präferenzen.

Features & Integrationen

Preis

$0-16
pro Monat/Nutzer

TBA

Zelvor bietet derzeit eine geschlossene Betaphase an.

Smarter Kalender Co-Pilot

Mit Zelvor musst Du Dich nicht mehr um Konflikte oder Absagen kümmern während dies bei Calendly eine manuelle Neuplanung erfordert.

Gruppentermine

Während sich die Kalenderlinks von Calendly auf 1:1-Meetings konzentrieren, bietet das höchste Tier auch eine Buchungsfunktion für Teamtermine.

Automatische Terminplanung

Mit Zelvor kannst Du alle Arten von Terminen innerhalb von Sekunden planen während Calendly Dir nur Terminvorschläge zur Auswahl anbietet.

Kalenderdefragmentierung

Auf Basis vordefinierter Zeitfenster werden Calendly-Termine unstrukturiert in Kalender allokiert.

Echtzeit-Anpassungen

Calendly bietet kein Management von bestehenden Terminen an (z.B. Konflikte vermeiden oder Absagen verhindern).

Terminpräferenz-Matching

In Calendly kannst Du keine detaillierten Präferenzen eingeben, die dann bei der Planung zwischen den Teilnehmern abgeglichen werden.

Terminblock-Präferenzen

Mit Calendly-Buchungslinks kannst Du nur verschiedene Termin-Typen mit unterschiedlichen Standardlängen definieren.

Geschützte Termin-freie Zeitfenster

Calendly konzentriert sich ausschließlich auf die Buchung von Termine und nicht auf die Steigerung Deiner Produktivität.

Terminplanungsflexibilität

Sowohl Zelvor als auch Calendly schränken nicht ein, wie weit in der Zukunft Termine geplant werden können.

Smarte Pausen zwischen Terminen

Zelvor plant Pausen nach langen Terminblöcken während Calendly einen solches Feature nicht unterstützt.

Multiple Kalendar Sync

Sowohl mit Zelvor als auch mit Calendly kannst Du mehrere Kalender synchronisieren.

Kalendar-Integrationen

Sowohl Zelvor als auch Calendly unterstützen Outlook und Google Calendar.

Features & Integrationen

Zelvor bietet derzeit eine geschlossene Betaphase an.

$0-16
TBA

Mit Zelvor musst Du Dich nicht mehr um Konflikte oder Absagen kümmern während dies bei Calendly eine manuelle Neuplanung erfordert.

Während sich die Kalenderlinks von Calendly auf 1:1-Meetings konzentrieren, bietet das höchste Tier auch eine Buchungsfunktion für Teamtermine.

Mit Zelvor kannst Du alle Arten von Terminen innerhalb von Sekunden planen während Calendly Dir nur Terminvorschläge zur Auswahl anbietet.

Auf Basis vordefinierter Zeitfenster werden Calendly-Termine unstrukturiert in Kalender allokiert.

Calendly bietet kein Management von bestehenden Terminen an (z.B. Konflikte vermeiden oder Absagen verhindern).

In Calendly kannst Du keine detaillierten Präferenzen eingeben, die dann bei der Planung zwischen den Teilnehmern abgeglichen werden.

Mit Calendly-Buchungslinks kannst Du nur verschiedene Termin-Typen mit unterschiedlichen Standardlängen definieren.

Calendly konzentriert sich ausschließlich auf die Buchung von Termine und nicht auf die Steigerung Deiner Produktivität.

Sowohl Zelvor als auch Calendly schränken nicht ein, wie weit in der Zukunft Termine geplant werden können.

Zelvor plant Pausen nach langen Terminblöcken während Calendly einen solches Feature nicht unterstützt.

Sowohl mit Zelvor als auch mit Calendly kannst Du mehrere Kalender synchronisieren.

Sowohl Zelvor als auch Calendly unterstützen Outlook und Google Calendar.

Möchtest Du mehr über Zelvor erfahren?

Buche ein Gespräch mit uns, um mehr zu erfahren, wie Zelvor Dein Kalendermanagement vereinfachen wird.